Pages

Montag, 17. Juli 2017

[Produkttest] Gelierzucker für Erdbeer Konfitüre von Dr. Oetker

Ich hatte das große Glück und wurde, im Rahmen der #MachMalMarmelade Testaktion von Dr. Oetker, als eine von 1.000 Testerinen ausgewählt und habe ein Starter-Set für Marmelade erhalten.

Das Stater-Set enthält:
6x 125ml Einmachgläser
Trichter zum Befüllen der Gläser
2 kleine Rezepthefte
6 Etiketten zum Beschriften


Meine 3 Schritte zu ersten selbstgemachten Marmelade:


1. Einkauf der Erdbeeren, Entstielen und Waschen.

2. Klein geschnittene Erdbeeren im Topf mit dem Gelierzucker aufkochen und verrühren, bis eine cremige Maße entsteht.

3. Die Marmelade aus dem Topf in die Einmachgläser füllen und den Deckel gut zudrehen. Dann die Gläser auf den Kopfstellen und abkühlen lassen. Und schon war meine eigene Marmelade fertig!

Meine Erfahrungen:

Ich war ziemlich erstaunt davon, wie einfach es ist seine eigene, frische Marmelade zu kochen. Es ging auch alles ziemlich schnell, nur das Abkühlen dauert natürlich seine Zeit, obwohl ich auch nur jedem empfehlen kann etwas von der warmen Marmelade zu naschen. Ein kleiner Fehler ist mir allerdings doch unterlaufen. Ich habe nämlich wie oben schon beschrieben, die frisch gefüllten Einmachgläser auf dem Kopf abkühlen lassen, weil mir gesagt wurde, man solle das machen, damit sich der Deckel richtig festzieht. Allerdings hat sich die Marmelade dann am Deckel festgesetzt, was zu dem Ergebnis geführt hat, dass unten im Glas ein Luftspalt ist. So weiß ich aber fürs nächste Mal, dass ich das Glas nur für ein paar Minuten umgedreht hinstellen darf. Zum Glück ändert solch eine Panne aber nichts am Geschmack der Marmelade, welcher wirklich vorzüglich war.
Der Gelierzucker konnte mich auch an sich total überzeugen, denn die Marmelade schmeckte letztendlich sehr lecker süß, aber nicht zu süß.


Mein Fazit: 

Es ist wirklich viel leichter Marmelade zu kochen, als ich immer dachte und ich werde es bestimmt auch wieder machen. Auch den Gelierzucker werde ich wahrscheinlich wieder verwenden, denn er hat die Marmelade für meinen Geschmack wirklich sehr lecker gemacht.


Habt Ihr schon einmal selber Marmelade gekocht? Oder habt es vor?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen